Simulationssymposium SimNAT Pflege

1.  SimNAT Pflege Symposium

Freitag, 02. August 2019 in Münster

FH Münster | Fachbereich Gesundheit

Raum D21-201 | 2.Etage
Johann-Krane-Weg 21 | 48149 Münster

»Usus est magister optimus – Übung ist der beste Lehrmeister«


Cicero (Philosoph und berühmtester Redner Roms, 106 – 43 v. Chr.)

Unter diesem Motto bot das 2012 gegründete Simulations-Netzwerk Ausbildung und Training in der Pflege e.V. erstmalig ein Symposium zu simulationsbasiertem Lernen in der Ausbildung von Gesundheitsberufen am 02. August 2019 in Münster/ Westphalen an.

Die zentralen Themen des Symposiums sind, simulationsbasiertes Lernen und Lehren zu planen, curricular zu verankern, durchzuführen und zu evaluieren sowie die dazu notwendigen Rahmenbedingungen mitzugestalten.

3. August 2019:
Herzlichen Dank allen Dozentinnen und Dozenten und allen Teilnehmer/-innen unseres Simulationssymposiums SimNAT Pflege 2019.
14. Oktober 2019:
Ausgewählte Vortrags- und Workshop-Inhalte stehen den Teilnehmer/-innen ab sofort auf dieser Website zur Verfügung.


Workshops und Vorträge SimNAT Pflege Symposium 2019 – Download

Ausschließlich für die Teilnehmer/ -innen des SimNAT Pflege Symposiums 2019. Zugang nur mit den ausgeteilten Login-Daten möglich.

State of Nursing Science in Clinical Simulations: Innovating for Better Quality Patient Care
Pamela R. Jeffries phD, RN, FAAN, ANEF
Dean and Professor
The George Washington University School of Nursing


Dementia Care 4.0: Simulierte Lebenswelten
Julian Hirt, Angela Schnelli, Thomas Beer
Fachbereich Gesundheit, FHS St. Gallen, St. Gallen, Schweiz


Learning to do a „Vinnie“ – und noch etwas mehr
Claus Brockmeyer
Diplom-Berufspädagoge Pflegewissenschaft
FHS St. Gallen, Fachbereich Gesundheit


Pflege studieren. Curriculare Überlegungen im Spannungsfeld von Autonomie und Begrenzung
Prof. Dr. Claudia Oetting-Roß
FH Münster


Simulationstraining: Lerntransfer in den Krankenhausalltag
Laura Galli
Fachangestellte Gesundheit, Arbeitspsychologin, Trainings Expert (Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz)
Klinik für Anästhesiologie des Kantonsspitals St. Gallen


Simulationsbasiertes Lernen ohne Onkel Dagobert – Umsetzung trotz eingeschränkter Ressourcen
Sabine Gransberger
Dipl. Berufspädagogin Fachrichtung Pflegewissenschaft, Bremer Krankenpflegeschule der freigemeinnützigen Krankenhäuser e. V.


Game Based Learning in Nursing „Take Care“ – GaBa_LEARN
Prof. Dr. phil. Nadin Dütthorn
FH Münster


Von der EPA zur Prüfung. Arbeit mit SimulationspatientInnen
Dr. med. Helmut Ahrens, Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Rahel Kurpat, Theaterpädagogin, Lehrtätigkeit an der FH Münster
Fotos aus der Arbeit im Workshop


Skills-Training und Simulation – vor dem Training kommt die Planung
Thomas Schröder, Praxisanleiter, Klinikum Itzehoe
Torsten Seipel, Educational Services Specialist, Laerdal Medical GmbH


Alle Workshops und Vorträge – Übersicht

Die ehemaligen Programmpunkte des SimNAT Pflege Symposiums 2019 als pdf.Datei – zum Download bitte hier klicken


SimNAT Pflege e.V. ist als Bildungsanbieter bei der Registrierungsstelle beruflich Pflegender GmbH (RbP) unter der Ident-Nummer 20190303 in Berlin gemeldet.